start

Schritte in die Selbständigkeit

Wir bieten zwei Plätze für männliche Jugendliche ab 16 Jahren im Externen Wohnen im Städtchen Bremgarten an.

Im Externen Wohnen werden die Jugendlichen, die sich im Übergang Jugend-Erwachsenenalter befinden und aus diversen Gründen nicht in ihrem familiären Umfeld wohnen können, individuell begleitet und in ihren Fähigkeiten zur autonomen Lebensführung unterstützt. Am Ende ihrer Erstausbildung verlassen sie das Externe Wohnen und sind in der Lage, selbständig zu leben.

Es finden wöchentliche Treffen und Gespräche statt und den Jugendlichen steht an 365 Tagen rund um die Uhr eine telefonische Ansprechperson zur Verfügung.

Voraussetzungen für das Externe Wohnen sind eine vorhandene Tagesstruktur und eine hohe Kooperationsbereitschaft des Jugendlichen. Eine Aufnahme ins Externe Wohnen ist nur im Anschluss an einen stationären Aufenthalt in einer Kinder- und Jugendeinrichtung möglich.

Finanzierung

Das Angebot ist BJ und IVSE anerkannt. Wir benötigen entweder eine Kostengutsprache der Wohngemeinde bzw. bei nicht Aargauern des Wohnkantons, eine Finanzierungsbestätigung der Invalidenversicherung oder der Jugendanwaltschaft. Die Kostenbeteiligung von CHF 25.00 pro Tag wird den Eltern bzw. dem volljährigen Jugendlichen quartalsweise in Rechnung gestellt.